Altes Pastorat

Der eingeschossige Fachwerkbau aus dem Jahre 1640 wurde 1978/79 zur Altentagesstätte und Pfarrbücherei umgebaut. Mit seinen weiß geputzten Gefachen, seinen segementbogigen Fenstern und der klassizistischen Tür bildet dieses Gebäude mit der Kirche den Dorfmittelpunkt und ist ortsbildprägend.

Besonders wertvoll ist der Bau, weil er zu den wenigen erhaltenen Zeugnissen eines Bautyps gehört, der Formen und Funktionen sowohl eines Pfarrhauses als auch eines Bauernhauses vereinigt. So finden sich im Inneren ein erhöht liegendes Kammerfach und ein über die gesamte Hausbreite verlaufendes Flett.

Altes Pastorat

Hauptstraße, an der St. Ambrosiuskirche, Ostbevern

Auf Schatzkarte zeigen

Privacy Preference Center